Service

SERVICE


  • Übersetzungen

    Während meines Studiums hatte ich mich auf technische Übersetzungen spezialisiert, der Bedarf dafür ist auch in der Praxis am Größten. Hier in Andalusien konnte ich viel Erfahrung mit einer Vielzahl von Verträgen und Urkunden sammeln, wie Miet- und Kaufverträgen, notariellen Urkunden, Gerichtsurteilen, etc. Grundsätzlich nehme ich jedoch gerne jede Art von Aufträgen an.
    Zwar bin ich Deutsche, übersetze aber auch ins Spanische oder Englische. In solchen Fällen lasse ich jeweils einen Muttersprachler mit guter Allgemein- oder fachlicher Bildung Korrektur lesen. An dieser Stelle wäre noch hinzuzufügen, dass Korrekturlesen in jedem Falle, also auch bei Übersetzungen ins Deutsche, meiner Muttersprache oder bei der Redaktion von Texten angebracht ist. Früher hat man das auch so gehalten, heute verlässt man sich auf die Autokorrektur des Textverarbeitungsprogramms, was oftmals durchaus erheiternde Folgen hat.

  • Dolmetschen

    Seit mehr als 15 Jahren arbeite ich als Dolmetscherin für Gerichte und die Guardia Civil in der Provinz Cádiz. Auch begleite ich Privatpersonen bei Behördengängen wie z.B. Notariatsterminen. Meiner Erfahrung nach ist es im letzteren Fall besonders wichtig, dass Ihnen der Inhalt der dort ausgestellten Urkunde übersetzt wird, damit keine Fehler auftreten, die Ihnen möglicherweise später teuer zu stehen kommen. Das wäre nicht zum ersten Mal passiert.

  • Sprachunterricht

    Hier möchte ich gleich zu Anfang klarstellen, dass das Erlernen einer Sprache ein lebenslanges Unterfangen ist, ja selbst Teile der Muttersprache können wieder verlernt werden! Selbstverständlich können Sie sich die Grundlagen in etwa einem halben Jahr erwerben, wobei Ihnen die spanische Sprache leichter fallen wird, wenn Sie bereits eine andere romanische Sprache beherrschen. Grundsätzlich gilt aber das altbekannte Sprichwort: (ständige) Übung macht den Meister!

    Ich gebe Unterricht in allen drei Sprachen für Anfänger und Fortgeschrittene. Hierbei richte ich mich selbstverständlich nach den Bedürfnissen des jeweiligen Schülers. Die Auswahl des „richtigen Sprachlehrers“ ist auch eine Frage von Sympathie und persönlichen Vorlieben. Gerade Anfänger fühlen sich oft sicherer, wenn der Lehrer ihrer eigenen Muttersprache mächtig ist. Andere wollen die Fremdsprache unbedingt von einem Muttersprachler erlernen. In jedem Fall sollten sie einen ausgebildeten Sprachlehrer wählen, der ihnen Sprache und Grammatik auch richtig vermitteln kann. Sie würden ihr Brot ja auch nicht beim Klempner kaufen oder wie man in Bayern sagt: „Geh nicht zum Schmiedl, sondern gleich zum Schmied“! Falls Sie irgendwelche Fragen oder Zweifel haben, kontaktieren Sie mich und ich werde Sie nach besten Wissen und Gewissen beraten.

  • Preise (*)

Übersetzungen: ab 0,06€/ Wort (alle Fachgebiete)

Dolmetschen: 35 €/ h

Sprachunterricht: ab 15 €/ h (bis zu 2 Personen; Gruppen gemäß Absprache)

(*) geringfügige Schwankungen (Schwierigkeitsgrad, Entfernung zum Kunden, etc).